Dezember News

Unsere Weihnachtsfeier fand am 12.12.2022 statt. Bridge haben wir im Individualturnier gespielt und uns dabei an den selbstgebackenen Naschereien der Clubmitglieder erfreut. Zum Glück blieb im Magen noch genügend Platz für das reichhaltige Menü, das der Bayrische Hof uns anschließend servierte. Gut gelaunt und angenehm gesättigt machten sich alle Teilnehmer auf den Heimweg.

Wir spielen ein letztes Mal in diesem Jahr in Präsenz am Montag, 19.12.2022 um 15°° Uhr im Bayrischen Hof. Anschließend gibt es eine Weihnachtspause für das Präsenzspiel bis zum 8.01.2023.

Am 09.01.2023 um 15°° Uhr geht es im Bayrischen Hof wieder los.

Die RealBridge Termine am Donnerstag können individuell abgesprochen werden. Bitte achtet auf die Nachrichten in der WhatsApp Gruppe. Wenn sich genügend Mitspieler finden, kann donnerstags auch in der Weihnachtspause gespielt werden.

Bleibt nur noch, allen eine schöne Weihnachtszeit 2022 und einen guten Rutsch ins Jahr 2023 zu wünschen.

Auf ein gesundes Wiedersehen am Bridgetisch im neuen Jahr!

Der Vorstand

Weihnachtsfeier 2022

Nach zwei Jahren Corona bedingter Zwangspause soll am 12.12.2022 unsere Weihnachtsfeier im Bayrischen Hof stattfinden.

Wir beginnen um 15:00 Uhr mit einem Bridgeturnier. Anschliessend lassen wir uns von der Küche des Bayrischen Hofes verwöhnen. Mit einem gemütlichen Beisammensein klingt die Weihnachtsfeier aus.

Wir laden alle Mitglieder herzlich ein!

Anmeldungen für die Veranstaltung an den Montagsspieltagen oder bei der 1. Vorsitzenden Ute Spannhoff, Tel. 05422-2378

November News

Seit Ende April 2022 spielen wir wieder Bridge in Präsenz. Der Bayrische Hof hat seine gastfreundlichen Pforten für uns geöffnet.

Unsere Spielzeit im Bayrischen Hof ist der Montagnachmittag ab 15:00 Uhr

Für die Freunde des Online-Spiels bieten wir am Donnerstagabend ab 19:30 Uhr ein Paarturnier bei Realbridge. Die Zugangsdaten finden Sie im geschützten Bereich.

Aktuelle Informationen August 2021

Der Spielbetrieb im Bayrischen Hof ist wieder angelaufen. In den letzten fünf Wochen haben wir im Durchschnitt an sieben Tischen in Präsenz gespielt. Es hat sich bewährt, mit einem Mitchell-Movement zu spielen, da dabei beim Wechsel nicht so viele Spieler in Bewegung sind.

Bis jetzt hat das Wetter es zugelassen, bei guter Lüftung zu spielen. Es ist aber zu erwarten, dass die Temperaturen sinken. Bitte denken Sie daran, für etwas wärmere Bekleidung an den Spielnachmittagen zu sorgen. Die allgemeinen Corona-Regeln (AHA+L) gelten immer noch.

Herzlich willkommen

Seit März 2020 ruht der Spielbetrieb im Bridgeclub Melle. Und nicht nur hier, sondern weltweit hat das Coronavirus die Bridgespieler fest im Griff. Präsenzveranstaltungen sind durch die Kontaktbeschränkungen nicht möglich.
Grund genug, um nach Alternativen zu suchen, damit wir unser geliebtes Hobby auch weiterhin ausüben können. Die ersten Aktivitäten in Richtung Online-Bridge gab es im Mai 2020. Über die Plattform BridgeBaseOnline (BBO) fanden sich verschiedene Mitglieder des Bridgeclubs Melle zusammen und spielten an Einzeltischen oder in kleinen Gruppen Teamturniere. Oft gab es mehr Interessenten als freie Plätze. Paarturniere wurden noch nicht ausgerichtet.

„Herzlich willkommen“ weiterlesen